Privatklinik Wehrle-Diakonissen, Andräviertel » Über die Privatklinik Wehrle

Willkommen im Herzen Salzburgs

Ein ganzheitliches Menschenbild ist das Erfolgsrezept und Markenzeichen der Privatklinik Wehrle-Diakonissen am Standort Andräviertel, im Herzen Salzburgs. Denn neben der medizinischen Kompetenz, sind bei der Auswahl eines Krankenhauses auch Aspekte wie persönliche Betreuung, Service und Ausstattung für die Genesung und das Wohlbefinden des Patienten wichtig.

Die Privatklinik Wehrle-Diakonissen ist ein Belegspital. Das bietet Ihnen als Patient bzw. Patientin die Möglichkeit, dass Sie gemeinsam mit dem Arzt oder der Ärztin Ihres Vertrauens (Belegarzt/-ärztin) zu uns kommen und von ihm/ihr medizinisch betreut werden.

Die freie Arztwahl ist mit ein Grund, warum sich Patienten bei uns so wohl fühlen. Das gesamte Team der Klinik ist bemüht, den stationären Aufenthalt nach Ihren individuellen Anforderungen und Wünschen zu gestalten: Stationsärzte, Mitarbeiter der Pflege, Physiotherapeuten, Diätassistentinnen, Experten für Wundbehandlung, Inkontinenz und Aromapflege sowie Gesprächs- bzw. Psychotherapeuten und viele andere.

Sie alle leben die ganzheitliche Philosophie und tragen dazu bei, dass Sie als Patient unsere Leitgedanken spüren. Die individuellen Bedürfnisse unserer Patienten bestimmen unser Serviceangebot und ihre Zufriedenheit ist unser Maßstab. Die medizinische Kompetenz, das Engagement, der Komfort und die Qualität unseres Hauses und seiner Mitarbeiter sind unser Angebot für Ihre Gesundheit.

Zu den medizinischen Schwerpunkten des Klinikstandortes Andräviertel gehören die Innere Medizin mit insbesondere der Kardiologie inklusive eigenem Herzkatheterlabor und die Gefäßmedizin, die Allgemeine Chirurgie und Gefäßchirurgie, die minimal-invasive und offene Abdominalchirurgie, die Orthopädie inkl. eigenem Wirbelsäulenzentrum, die Augenheilkunde sowie die Gynäkologie.

In der Privatklinik Wehrle-Diakonissen liegt uns Ihre Gesundheit am Herzen!